×
Nehmen Sie bequem vom Arbeitsplatz oder aus dem Homeoffice an unserer Online-Veranstaltung teil. Während der Veranstaltung können Sie den Vortragenden und seine Präsentation live mitverfolgen und im Anschluß Fragen stellen. Sie benötigen lediglich eine Internetverbindung und einen handelsüblichen Laptop oder einen PC mit Webcam und Headset.
Einige Tage vor der Veranstaltung bieten wir Ihnen Probedurchläufe und Support an, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Profitieren Sie auch weiterhin vom Wissen unserer Experten und von wertvollen Hinweisen für Ihren Arbeitsalltag.
Online Tagung

VSB-Beratertag

MÄNGEL – Was sind grundsätzliche Mängel und welche Mängel sind noch tolerierbar

Der VSB wird sich im Rahmen des diesjährigen Beratertages auf das Thema „MÄNGEL – Was sind grundsätzliche Mängel und welche Mängel sind noch tolerierbar“ fokussieren, um seinem Anspruch Expertenwissen aus der Praxis für die Praxis zu vermitteln, gerecht zu werden.

Fachleute aus der Kanalbranche tragen zu Themen der Honorierung, der Risikobewertung und der Qualitätssicherung vor. Weiterhin werden notwendige Qualifikationen auf der Baustelle, Mängelbeseitigung, Nachweise und Materialprüfung näher betrachtet und diskutiert.

Neu wird in diesem Jahr die Durchführung des Beratertags sein. Der aktuellen Corona Krise geschuldet, findet die Tagung nicht wie geplant am 25. Juni 2020 in Fulda statt, sondern als Online-Veranstaltung. Vortragende wie Teilnehmer werden sich zum fachlichen Austausch erstmalig in einem virtuellen Tagungsraum zusammenfinden und diskutieren.

Vieles anders - aber bewährt gut. Auch wenn die Form der Durchführung sich ändert, behalten bewährte Aspekte Bestand. Unter anderem erstellt der VSB auch beim 21. VSB Beratertag aus den Unterlagen, Skripte und Präsentationen ein Tagungsband für die Teilnehmer.


  • 22. VSB-Beratertag
    10. Juni 2021 als Online Tagung
Seit nunmehr mehr als 21 Jahren befasst sich der VSB Beratertag mit fachlich wesentlichen Themen aus der Kanalbranche. Immer unter dem Motto „aus der Praxis für die Praxis“ informieren anerkannte Referenten das Fachpublikum über Neuerungen, Entwicklungen und praktische Erfahrungen. Dieses Jahr beschäftigt sich die Weiterbildungsveranstaltung mit einem der spannendsten Themen in der Kanalsanierung – der Bauüberwachung.

Die konsequente Überwachung von Qualität, Kosten und Terminen in der Ausführung macht die Bauüberwachung zu einem grundlegenden Erfolgsfaktor für ein nachhaltig gelungenes Projekt.

Bei näherer Betrachtung wird schnell deutlich, dass die geschlossene Bauweise mit ihren zahlreichen Vorteilen hohe Anforderungen an die Prüfung der Bauleistungen stellt. So ist nicht nur beim mit der Überwachung betrauten Ingenieur ein hoher Grad an Fachwissen Voraussetzung für die erfolgreiche Umsetzung eines Projektes. Treffen sich alle fachlich Beteiligten auf Augenhöhe, bleiben Überraschungen aus.

Beauftragung und Terminierung der Gewerke sind ebenso wesentlich wie die Dokumentation der Nachweise für Sanierungsverfahren, Materialien und Personaleinsatz. Meilensteine müssen gesetzt und abgerufen werden. Regelmäßige Fremd- und Eigenüberwachung sichern dabei einen kontinuierlich gleichbleibenden Qualitätsstandard. All diese Gesichtspunkte werden beim Beratertag thematisiert. Risikobewertungen können mit abgeleiteten Maßnahmen zur Örtlichen Bauüberwachung bei der Baustellenausführung unterstützen. Dies wird ebenso beleuchtet, wie die legitime Frage nach einer adäquaten Vergütung für den Prüfaufwand.

Nicht zuletzt hat das Mängelmanagement im Rahmen einer seriellen Abarbeitung von Sanierungsprojekten einen großen Einfluss auf die Nutzungsdauer. Entscheidungsablauf, Umsetzung und vertragliche Regelungen werden hierbei vorgestellt.

Der VSB hat zum Thema „Bauüberwachung in der Kanalsanierung“ umfassende Hilfestellungen erarbeitet und lädt die Fachwelt ein, am Beratertag gemeinsam vertieft darüber zu diskutieren.
Die Bauüberwachung ist ein grundlegender Faktor für den nachhaltig erfolgreichen Projektabschluss. Die konsequente Kontrolle von Qualität, Kosten, Terminierungen und Personaleinsatz erfordern von allen fachlich Beteiligten einen hohen Grad an Fachwissen.

Der diesjährige VSB Beratertag beleuchtet viele entscheidende Aspekte einer gelungenen Bauüberwachung aus dem Blickwinkel der Praxis und liefert durch die Erfahrungen unserer anerkannten Referenten Handlungshilfen für den Branchenalltag.
Programm ist in Vorbereitung
Referenten sind in Vorbereitung
Interaktiver Vortrag
· Fragen sind jederzeit per Wortmeldung oder im Chat möglich.
· Regelmäßige Diskussionsrunden machen das interaktive Seminar komplett

Vielseitiger Medieneinsatz
· Multimediale Präsentation
· Whiteboards
· Chats, Umfragen, Wortmeldungen

Maximaler Praxisbezug
· Live-Beispiele aus der Praxis von unseren Experten

Tipps, Tools und Seminarunterlagen
· Live-Demonstrationen
· Wertvolle Tipps und Tricks, die Sie in Ihrer täglichen Arbeit aktiv unterstützen
· Ausführliche, seminarbegleitende Unterlagen (PDFs)


Arbeitsmittel
Für die Teilnahme erhalten Sie per E-Mail einen Zugangs-Link.

Außerdem benötigen Sie:

· eine stabile Internetverbindung
· PC, Laptop, Tablet oder Smartphone
· im Idealfall: Kopfhörer, Mikrofon oder Headset
· Eine Webcam oder Kamera ist nicht zwingend notwendig

Teilnahmezertifikat / Downloadbereich
Sie erhalten ein persönliches Teilnahmezertifikat (PDF) in dem Inhalte und Datum der Tagung dokumentiert sind.
Außerdem steht Ihnen nach der Veranstaltung ein Downloadbereich zur Verfügung in dem Sie Zusatzmaterialen, Tagungsunterlagen und vieles mehr herunterladen können.


Aussteller werden nachgereicht